Blütenlese – Diskothekengeschichte in der Zeitung

Nach dem großen Erfolg der Diskotheken-Ausstellung im Schlossmuseum Jever wurde das Thema „Diskotheken“ peu à peu aus der Schmuddelecke herausgeholt und viele weiße Flecken in unserer Alltagsgeschichte wurden mit Leben gefüllt. Diskothekengeschichte ist in. Viele regionale Zeitungen haben inzwischen in einzelnen Artikeln oder gar Serien über die einstigen progressiven und „normalen“ Diskotheken ihrer Region berichtet. … Weiterlesen …

Songhoy Blues

„Bei uns in Mali hat Musik eine besondere Bedeutung. Menschen ohne Musik sind wie ein Körper ohne Seele“ (Aliou Touré). Das der Blues irgendwo aus den Weiten Afrikas stammt, ist sattsam bekannt. Das ihn weiße Musiker in England und den USA aufnahmen und in den 1960er und 1970er Jahren zu einer stilprägenden Spielart der Rockmusik … Weiterlesen …

Musicland 14.0 – Auf zum Tanzen, liebe Gäste!

Am Samstag, dem 12. September, ist wieder Musicland Party beim Kulturverein L.i.F.T. in Bippen/Restrup im nördlichen Osnabrücker Land. Nebelschwaden, Lichteffekte, nette Leute. Gruppenweise suchen sie uns auf, die Musikfans aus Nah und Fern. Genauso, wie sie früher – in den Siebzigerjahren – gemeinsam zu den alternativen Diskotheken gefahren sind. Coole und magische Orte waren das, … Weiterlesen …

RIP Dieter Moebius

Mit „Der Himmel füllt sich mit wunderbarer Musik“ fand die Oldenburger NWZ einen schönen Titel für ihren Nachruf auf den Yes-Bassisten Chris Squire. In dieser mittlerweile recht großen Jam-Session dort oben nimmt nur kurz darauf auch Dieter Moebius seinen Platz ein, einer der großen Innovatoren der 1970er Jahre und ein Mastermind und Pionier der elektronischen … Weiterlesen …