RIP Alan Vega

„Alan Vega?!? Gibt es noch weitere bedeutungslose Mucker, über die man nichts wissen muss?!?“ lautete ein Kommentar unter dem Artikel auf Spiegel Online, der über den Tod Alan Vegas berichtete. Der Sänger der Band „Suicide“ hat in seinem Leben mit seiner Art sicher einige Leute vor den Kopf gestoßen, ein „bedeutungsloser Mucker“ war er aber … Weiterlesen …

Plattenladentipps – Neu im Plattenladen

Der Fachhandelsverband unabhängiger Plattenläden „Aktiv Musik Marketing (AMM)“ hat mit der 2009 ins Leben gerufenen Plattenladenwoche ↑ dem Plattenladen als kultureller Institution wieder neues Leben eingehaucht. Mittels dieses einwöchigen Events stellt sich der einschlägige Fachhandel seither einmal im Jahr im Herbst in seiner ganzen Bandbreite dar. Zahlreiche Vinylspezialisten aus dem Rock- und Indie-Bereich sind dabei, … Weiterlesen …

Das Palazzo in WHV und andere Untergänge

Mit dem Musikclub Kling Klang ↑ sind die Wilhelmshavener eigentlich recht gut versorgt, wenn es um alternativ-progressive Musikkultur geht (jedenfalls besser als manch anderer Teil der Region). Dennoch kommt bei vielen einstigen Jugendlichen der Stadt Wehmut auf, wenn es um die damaligen progressiven Diskotheken wie „Voom Voom“ und vor allem „Palazzo“ geht. Ein Ort, über … Weiterlesen …

Maximale Energie: Duos in Rock

Die Schweizer NZZ ↑ hat unlängst einen Trend beschrieben, den es zwar bereits einige Jahre gibt, der aber wohl bisher nur den Wenigsten aufgefallen sein dürfte. Duos als reduzierteste Form einer Rockband reüssieren derzeit in einem Ausmaß, das es einen Grund dafür geben muß. Nun gibt es Duos im Prinzip von Anfang an, auch in … Weiterlesen …