Veranstaltungstipps

07. April 2017 / 20:30 / /

Landjugend-Revival-Party bei Meta

„Proten, danzen un Jever-Beer, bi Meta het man alltied völ Pläseer“ lautet das Motto der Landjugend-Revival-Party, die am 07. April 2017 ab 20.30 Uhr in Metas Musikschuppen in Norddeich stattfindet. Organisiert wird die „Pardy“ von den ehemaligen „Landjugend-Metaranern“. Der Eintritt ist frei!
Metas Musikschuppen
Deichstr. 10
26506 Norden
Telefon: +49 04931 8569


Ort: Metas Musikschuppen, Norddeich

13. April 2017 / 20:00 / /

A 60's Drummer - Lesung im Schloss Jever

Eine Lesung aus dem gleichnamigen Buch von Mike Wells zur Geschichte der englischen Beat-Band „The Twilights“, die 1964 nach Wilhelmshaven kam, um ihr erstes deutsches Engagement im „Big Ben“ anzutreten. Nach einigen Konzerten in Oldenburg landeten sie in Norddeich bei „Meta“, um den Schuppen mit englischem Beat aufzumischen.
Das Buch beschreibt das furiose Leben einer Band des musikalischen Aufbruchs auf äußerst unter­haltsame Weise und mit tollem Lokalkolorit. Es liest Peter Hilton Fliegel, Chefdramaturg am Stadttheater Bremerhaven, begleitet vom ehemaligen Twilight-Mitglied Bob Gray und Jens Huismann (Gitarre).
Break on through to the other side ... 10 Jahre Ausstellung zu Musikclubs und Diskotheken in Weser-Ems (Rahmenprogramm)
A 60's Drummer - Lesung im Schloss Jever - The Twilights  

Ort: Schloss Jever

22. April 2017 / / /

Zum 10. Mal: Record Store Day Germany

Bereits zum 10. Mal findet 2017 am dritten Samstag im April wieder der "Record Store Day" statt. Weltweit nehmen ca. 3000 Plattenläden an diesem für die Musik- und Plattenkultur so wichtigen Ereignis teil, allein in Deutschland, Österreich und der Schweiz ca. 200.
Der Record Store Day ist der einzige Tag im Jahr, an dem die unabhängigen Plattenläden ihren Kunden weltweit und zeitgleich ganz besonders hochwertige und seltene Musikveröffentlichungen und Specials anbieten. Sämtliche Produkte  (Sonderauflagen, limited editions, unveröffentlichte B-Seiten-compilations, etc.) werden nur für diesen einen Tag hergestellt und zeitgleich angeboten, hunderte von Bands und Künstlern sind an diesem Tag für spezielle instore gigs und meet & greets unter dem Banner des Record Store Day unterwegs [ ... ]
Plattenläden waren und sind für viele Menschen ein wichtiger Teil ihrer musikalischen Sozialisiation. Neben Konzertbesuchen und dem privaten Austausch über Musik mit Freunden sind Plattenläden der Ort für musikalische Inspiration und die Entdeckung neuer Bands. Dort gibt es persönliche Beratung durch wahre Kenner der Materie und den Austausch mit anderen, ebenso musikbesessenen und musikwertschätzenden Menschen. Ein Phänomen, dass heutzutage leider seltener wird, da Musik-Käufe mehr und mehr über Bestelldienste im Internet, Download- und Streamingplattformen abgewickelt werden. Der RECORD STORE DAY tritt nicht an, um im Schulterschluss mit ewig Gestrigen eine Art Vergangenheitsverklärung der Musikwelt zu betreiben. Auf keinen Fall! Aber die Bereicherung, die Institutionen wie unabhängig und mit Leidenschaft zur Musik betriebene Plattenläden der Musikkultur zuteil werden lassen, kann weder durch “Empfehlunghsalgorithmen” beim Online Shopping, noch durch Musikabteilungen, angefüllt mit Charts-Ware in Elektrofachmarkt-Ketten, geliefert werden. Also, rafft Euch auf und besucht mal wieder den Plattendealer Eures Vertrauens in seinem Laden – nicht nur auf seiner Webseite!
Weitere Infos, Copyright Text: Record Store Day Germany. ↑


Ort: Bundesweit

04. August 2017 / 20:00 / /

Kiffen und Kriminalität - Lesung im Schloss Jever

Kiffen und Kriminalität - Lesung im Schloss JeverDer Jugendrichter Andreas Müller, Berlin, bekannt für sein konsequentes Vorgehen gegen jugendliche Straftäter, stellt sein Buch "Kiffen und Kriminalität" vor und erläutert sein Eintreten für die Entkriminalisierung von Haschisch und Marihuana.
Auch in den hiesigen Szene-Diskos waren und sind Drogen seit Ende der 60er Jahre präsent. Ihr Gebrauch und der Handel mit ihnen war und ist oft Anlass, die (nicht nur) jugendlichen Konsumenten strafrechtlich mit oft fatalen Folgen zu disziplinieren. Nachdem zahlreiche Staaten angesichts der erfolglosen Prohibitionspolitik die Entkriminalisierung weicher Drogen eingeleitet haben, wird auch hierzulande wieder vermehrt über entsprechende Maßnahmen diskutiert.
Break on through to the other side ... 10 Jahre Ausstellung zu Musikclubs und Diskotheken in Weser-Ems (Rahmenprogramm)

Ort: Schloss Jever

05. August 2017 / 18:00 / /

Die 5. DJ-Night mit der Musik der 60er/70er/80er Jahre

DJ-Night Jever
Und schließlich findet zum Ausstellungs-Jubiläum auch wieder eine DJ-Night auf dem Schlossplatz UND im Schlossinnenhof statt! Ab 18 Uhr legen erneut die DJs der einstigen Clubs und Diskos auf!
Die Eintritspreise für die beiden Lesungen liegen jeweils bei 6,- Euro, während der Obulus für die DJ-Night in diesem Jahr 12,- Euro beträgt. Die DJ-Night 2017 wird wie in den Anfängen wieder auf dem Schlossplatz und im Schlossinnenhof stattfinden. Die DJ-Nights waren und sind nach wie vor ein NonProfit-Projekt – allein der Spaß für alle zählt! 🙂
Der Kartenvorverkauf beginnt im Februar. Ein genaues Datum wird noch bekannt gegeben.
Break on through to the other side ... 10 Jahre Ausstellung zu Musikclubs und Diskotheken in Weser-Ems (Rahmenprogramm)

Ort: Schloss Jever

Weitere Veranstaltungstipps finden sich bei den Wattwerkern ↑.

9 Kommentare zu „Veranstaltungstipps

  1. Es ist soweit! Die 5. Tiffany Revival Show findet am Samstag, den 24.09.2016 statt. Ort der Veranstaltung: Müggenkrug in Oldenburg, Elsflether Straße 53. Einlaß ab 19.00 Uhr. Am Plattenteller stehen Emil ( sofern es seine Gesundheit zuläßt) und Friends. Der Vorverkauf der Eintrittskarten ( 10,-€) startet am Montag, den 15.08.2016 ab 15.00 Uhr in der Oldenburger Music-Station, Nadorster Straße 254.

  2. Hallo Tiffany Fans, die nächste Tiffany Revival Show ist bereits in Planung. Die Show soll im September 2016 stattfinden. Der Veranstaltungsort und der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Liebe Grüße, Tschappo ( ex Tiffany DJ)

  3. ein Muss, die Bowie-Ausstellung!! Habe auch an Ausstellungen kaum besseres gesehen (war in Berlin zur Bowie-Ausstellung)! Sie garantiert (ganz sicher auch im tollen Groninger Museum) ein mehrstündiges ultimatives Erlebnis: super Inszenierungen, super sound.
    Peter

  4. Wisst ihr eigentlich das im 14tägigen Abstand, jeweils Freitags und Sonntags, auf Radio Ostfriesland die Sendung „Die Liste“ läuft?!!
    Genaue Termine könnt ihr auf „Wattwerker“ ersehen.
    Wir beschäftigen uns genau mit dieser Musik der 70iger und teils 80iger Jahre. Aus Meta, Old Inn, Fehnhaus usw.
    Viel Spass beim zuhören.

    Viele Grüße,
    Weert

  5. Im „Glashaus“ in Moorlage lege ich ca. 3mal im Jahr zur „Fehnhaus-Revival“ auf.
    Termine werden auf der „Glashaus“ homepage bekanntgegeben.

    Viele Grüße
    Weert

  6. Hallo Bärbel,

    über das Elysium in Edewechterdamm waren seinerzeit keine Fotos und kaum Infos zu bekommen. Ich bin einmal in dem Laden gewesen. Tolle Anlage und es lief ein Stück von Steely Dan The Royal Scam.

    Zur Scala Lastrup gibt es auf Facebook eine Seite.

    Gruß

    GisberT Wegener Osnabrück

  7. Hallo,habe zufällig von tiffany-revival-nights erfahren, jetzt bin ich auf diese seite gestoßen, finde djnights, mit lauter alten bekannten, bin ganz aufgeregt!, Fände es toll, informiert zu werden, wenn es wieder solche veranstaltungen gibt! und Otto sell so einfach mittendrin wiederzufinden, komisch. kann ich vielleicht seine email-adresse haben? achmensch, lang ists her… all diese namen, meta, Scala, ede aber…… fällt mir grad auf, kein wort vom Elysium, edewechterdamm…. mein zweites zuhause damals… taucht das gar nicht auf? … mhm. freundliche Grüße, Bärbel. s.o. Bremerhaven (früher Zwischenahn)

Schreibe einen Kommentar