„Rockmusik als Lebenselixier“

Der Beitrag „Rockmusik als Lebenselexier. Acht Diskjockey-Legenden legen am 5. August zur 5. DJ-Night vor dem jeverschen Schloss und im Schlossinnenhof wieder Musik von Hand auf“ von Friedhelm Müller-Düring erscheint aktuell in der Ausgabe 2/2017 der Zeitschrift „Kulturland Oldenburg“, die von der Oldenburgischen Landschaft herausgegeben wird. Da die hiesigen Leser nicht unbedingt den dortigen entsprechen, bringen wir diesen Artikel mit freundlicher Genehmigung der Oldenburgischen Landschaft ↑ auch auf dem DJ-Night-Jever-Portal als eingebettetes PDF.

An dieser Stelle einmal grundsätzlichen Dank für die vielfältige Unterstützung der Oldenburgischen Landschaft, die u.a. dazu beigetragen hat, dass die Ausstellung „Break on through to the other side. Tanzschuppen, Musikclubs und Diskotheken im Weser-Ems-Gebiet in den 1960er, 70er und 80er Jahren“ ↑ (wenngleich reduziert) auch heute noch zu sehen und damit der zentrale Orientierungspunkt der an den progressiven Diskotheken Interessierten geblieben ist.

Der Beitrag ist ein Interview mit Organisator Peter Schmerenbeck, Diskjockey Rio de Luca und DJ-Night-Fan der ersten Stunde Dietmar Rüstmann, Kämmerer der Stadt Jever. Viel Spass beim Lesen!

Schreibe einen Kommentar