Ein Streifzug durch die “Rock’n’Roll Hall of Fame”

Vinylscheiben und psychedelische Lightshow: “Musicland”-Party am 24. Mai in Bippen/Restrup Wie lange wird es wohl noch dauern, bis die Musik der Jugendkulturen der Sechziger-, Siebziger- und Achtzigerjahre zu so etwas wie dem Weltkulturerbe erklärt wird? Immerhin: Das “John F. Kennedy Center for the Performing Arts” (USA) zeichnete die Rebellen von Led Zeppelin 2012 mit einem … Weiterlesen …

Die weißen Flecken der Alltagsgeschichte

In der Alltagsgeschichte soll es laut Wikipedia ↑ um die Frage gehen, wie Menschen im Alltag leb(t)en und ihr Leben und die Geschichte erleb(t)en. Subjektive Erfahrungen, Wahrnehmungen und Mentalitäten spiel(t)en dabei eine große Rolle. Obwohl die Alltagsgeschichte als wissenschaftliche Disziplin in Deutschland aus den 1980er Jahren stammt und sich mit einer kritischen Perspektive gegen traditionelle … Weiterlesen …

My Generation: Der alternative Tanz in den Mai

Die beiden lokalen Musikhistoriker und DJs Harald Keller und Gisbert Wegener präsentieren am 30. April gemeinsam mit VJ Reinhard Westendorf in der Osnabrücker Lagerhalle Highlights der Pop,- Rock-, Soul-, Progressivrock und Funkmusik aus den 60er-, 70er- und den frühen 80er-Jahren. Das Bonbon des Abends: Im Januar dieses Jahres feierte der Rockclub Whiskey A Go Go … Weiterlesen …