Vinyl-Renaissance: Analoges Phänomen in digitalen Zeiten

Den Prognosen des amerikanischen Musikindustrieverbands RIAA ↑ zufolge werden die Umsatzzahlen von Schallplatten Ende des Jahres weltweit die Verkäufe von CDs übertroffen haben und sich – vermutlich fortdauernd – im Musikmarkt an die Spitze der physischen Tonträger setzen. Trotz der zunehmenden Beliebtheit des Musikkonsums per Streaming (Marktanteil derzeit 62 %) bleibt Vinyl mit ca. 5 … Weiterlesen …

Vinyl-Geschichten

Das ist doch mal eine schöne Geschichte, über die das MINT-Magazin ↑ in der Ausgabe 5/18 berichtet: D. N., seit seiner Kindheit begeisterter Plattensammler, ist in eine finanzielle Notlage geraten und beschließt, seine umfangreiche Plattensammlung in einer Facebook-Gruppe für Vinyl-Sammler anzubieten. In der Facebook-Gruppe bricht daraufhin ein großer Rummel los. Aber nicht in der Form, … Weiterlesen …

“Classic Album Sundays”

Ob die von Jahr zu Jahr zunehmenden Verkaufszahlen von Vinyl-Platten wirklich eine dauerhafte Erscheinung bleiben werden, ist derzeit noch nicht abzusehen. Es lässt sich aber beobachten, dass sich rund um die “schwarzen Scheiben” aktuell eine ganz neue Kultur herausbildet, die sich keineswegs nur auf Plattenbörsen, Sammlerforen im Internet oder die “Record Store Days” ↑ bzw. … Weiterlesen …

Vinyl boomt – und was ist mit den Covern?

Die Umsatzzahlen von Schallplatten schießen derzeit durch die Decke, 53 Prozent Mehrumsatz in Großbritannien, 26 Prozent Mehrumsatz in den USA, 2,4 Prozent in Deutschland (von einem ohnehin schon hohen Niveau aus). Laut dem Rolling Stone könnte der Vinyl-Boom dafür sorgen, “dass Schallplatten den Plattenfirmen 2017 so viel Geld einbringen wie seit den 1980ern nicht mehr” … Weiterlesen …

Die Tonträger der Zukunft: Streaming und Vinyl

Auch wenn es vorerst nur für Großbritannien gelten sollte, was die britische „Entertainment Retailers Association“ (ERA) gerade bekanntgab, so ist es doch eine offensichtlich zukunftsweisende Sensation: erstmals übersteigt der Verkauf von Vinyl-Schallplatten (Verdoppelung innerhalb eines Jahres) die Erlöse durch Musik-Downloads (Halbierung innerhalb eines Jahres). Das hat sicherlich mit dem gestiegenen und verbesserten Angebot der Streaming-Dienste … Weiterlesen …

“Vinyl wird den Fortschritt überleben”

Aller Digitalisierung zum Trotz feiert die Schallplatte seit Jahren ein beachtliches Comeback. Der Autor Jörn Morisse erklärt in der deutschen “Wired”-Ausgabe, warum das so ist und warum das Vinyl den Fortschrift überleben wird ↑. “Das Medium Schallplatte steht für Hörkultur ohne Skip-Button, zwingt uns zu mehr Langsamkeit und Aufmerksamkeit und schafft eine tiefere Verbindung zwischen … Weiterlesen …

Es gibt wieder Vinyl-Charts!

“Die Schallplatte lebt!” konstatiert nun auch der Bundesverband Musikindustrie und kann das mit beeindruckenden Zahlen belegen. Nach dem absoluten Tiefstand 2006 mit lediglich 300.000 verkauften Vinylplatten wurden 2014 bereits wieder 1,8 Millionen Exemplare verkauft, so viele wie seit 1992 nicht mehr. Und trotz und gerade wegen der fortschreitenden Digitalisierung auch in der Musikwelt ist ein … Weiterlesen …

Jack Whites Vinyl-Coup

Die bisher so erfolgsverwöhnte Musikindustrie in den USA kommt mittlerweile aus dem Wehklagen kaum noch heraus. Nun scheint es den physischen Musikalben an den Kragen zu gehen, denn deren Verkäufe sinken bereits seit Jahren und haben nun sogar wieder den Stand von vor 1991 erreicht. Verantwortlich seien ausschließlich die prosperierenden Streaming-Dienste, die mit ihren Flatrates … Weiterlesen …

Die größte Schallplatten-Sammlung der Welt

Seit mehreren Wochen geistert der Name Zero Freitas’, eines brasilianischen Millionärs und Plattensammlers, wie ein Phantom durch die Feuilletons der Welt. Und in der Tat ist seine Geschichte eine der irrwitzigsten Geschichten unserer Zeit. Der legendäre Whiskey- und DJ-Night-DJ Rio de Luca etwa hat zuhause 17.000 LPs und CDs im Regal stehen. Nicht weit entfernt … Weiterlesen …

Schallplatten selbstgemacht?

Der 3D-Druck ist ohne Zweifel unter all den technischen Neuerungen der Gegenwart die faszinierendste und die mit den weitreichendsten Folgen für die Industrie wie für das Alltagsleben. Während sich jedoch die bisher federführenden amerikanischen Start-Ups zunehmend mit dem Wahn ihrer Landsleute auseinandersetzen müssen, Waffen mit dem 3D-Drucker herzustellen, sind andere wesentlich kreativer und schaffen im … Weiterlesen …