Und NACH den Musikclubs?

Wenn sich Museen mit einem kulturellen Phänomen beschäftigen, deutet dies nicht selten darauf hin, dass dieses Phänomen im Verschwinden begriffen ist. Die Diskotheken-Ausstellung im Schlossmuseum Jever hat sich (im Gefolge einiger größerer und kleinerer Ausstellungen zur Rockmusik in Deutschland) zum ersten Mal in einem größeren Rahmen mit den “Diskotheken, Musikclubs und Tanzschuppen” in einer Region … Weiterlesen …

Ausflugstipp: 50 Jahre Paradiso Amsterdam

Vom 30. März bis zum 19. August 2018 würdigt das Amsterdam Museum den weltbekannten Poptempel an der Weteringsschans in der niederländischen Hauptstadt anlässlich seines 50-jährigen Bestehens mit einer Ausstellung. Circa 200 Fotos zur Geschichte des Paradisos. von Konzerten und Künstlern, von Festen und Zusammenkünften sind zu sehen. Hinzu kommen sehr viele selbst entworfene und selbst … Weiterlesen …

Open Club Day

Wer nicht in Heidelberg, Hannover oder Hamburg lebt, hat den “Open Club Day” ↑ am vergangenen Samstag (03.02.2018) vermutlich gar nicht zur Kenntnis genommen. Der “Open Club Day” ist eine europaweite Initiative des europäischen Netzwerkes Live DMA ↑, das die (Live-)Aktivitäten von Musikclubs unterstützen und einer breiteren Öffentlichkeit bekannt machen will. Am in diesem Jahr … Weiterlesen …

Live At Stagge’s Hotel

Die legendäre Diskothek “Stagge’s Hotel” ↑, einst in Osterholz/Scharmbeck nördlich von Bremen beheimatet, wird von Experten in eine Reihe mit so illustren Namen wie “Creamcheese” (Düsseldorf), „Starpalast“ (Kiel), „Grünspan“ (Hamburg), „Jaguar Club“ (Herford), “Scala” (Lastrup) und „Meta“ (Norddeich) gestellt. Diskos, in denen die Musik (und Musikverrückte) eine größere Rolle spielte(n) als in anderen Läden der … Weiterlesen …

A 60’s Drummer – eine literarisch-musikalische Reise in die Beat-Zeit

Mit dem Ziel, so berühmt wie die Beatles zu werden, kommen vier 19jährige englische Musiker, die sich die “The Twilights” nannten, im November 1964 nach Wilhelmshaven, um ihr erstes deutsches Engagement im dortigen “Big Ben – Club” anzutreten. Mike Wells, der Schlagzeuger, Fahrer und Bandleader beschreibt in seinem Roman “A 60’s Drummer” die Abenteuer der … Weiterlesen …

Die Ausstellung wird 10 und wir feiern (u.a.) mit der 5. DJ-Night

Break on through to the other side … 10 Jahre Ausstellung zu Musikclubs und Diskotheken in Weser-Ems Im September 2007 wurde die Sonderausstellung “Tanzschuppen, Musik­clubs und Diskotheken” zur Jugend- und Musikkultur in Weser-Ems eröffnet. Aus den einst geplanten acht Monaten Laufzeit sind auf Grund des überwältigenden und anhaltenden Interesses zehn Jahre geworden, in denen die … Weiterlesen …

Das nahe Ende der Großraumdiscos – vom Schwanengesang zum Hoffnungsschimmer

“Bye-bye Schaumparty: Großraum-Discos am Ende?” ↑ fragte im September die Journalistin Maryam Bonakdar in ihrem Beitrag “Großraumdiscos: Von Goldgruben zu Geldgräbern” im Kulturjournal des NDR. “In den letzten zehn Jahren mussten laut Statistischem Bundesamt über 400 Diskotheken in ganz Deutschland schließen. Viele weitere kämpfen ums Überleben. Vom Diskothekenverband heißt es, die Branche befinde sich im … Weiterlesen …

Filmischer Disko-Rausch + Kater: Café Belgica

Spielfilme, in denen Discos eine tragende Rolle spielen, existieren einige – in den 1970er Jahren “Saturday Night Fever”, später in den 90ern dann etwa “The Last Days Of Disco” und schließlich und vor allem “Studio 54”. Einblicke in die alternativ-progressive Disko-Szene (mit “k”) muss man dagegen mit der Lupe suchen. Zuletzt ist die filmische Erinnerung … Weiterlesen …