Dokumentation zum Thema “Jimi Hendrix in Deutschland”

Michael Marsch und Eckhard Bergmann gehören vermutlich zu den größten Jimi-Hendrix-Fans in Deutschland. Gemeinsam haben sie ein Jimi-Hendrix-Portal im Internet aufgebaut, dass mit den Seiten “Jimi-Hendrix-Links” ↑ und “Jimi-Hendrix-Fans” ↑ zwei umfangreiche Kompendien zum Thema Jimi Hendrix enthält, wie sie nur das Internet – und viel Begeisterung und Herzblut – hervorbringen kann.

Für seine Dokumentation zum Thema “Jimi Hendrix in Deutschland” sucht Eckhard Bergmann nach wie vor u.a. für die Rubrik “Meeting Jimi Hendrix” weitere Zeitzeugen mit ihren authentischen Kommentaren. Wer zu diesem Thema noch etwas beitragen kann – persönlich oder per Fundstelle -, meldet sich bitte per Mail bei ihm: MountainMan50@gmx.net.

Jimi Hendrix hatte eines seiner ersten Engagements überhaupt im Big Apple in München (1966) und mit dem Konzert auf dem Fehmarn-Festival (1970) auch seinen letzten Auftritt in Deutschland. Die Konzerte von Jimi Hendrix in Deutschland 1966 – 1970:

01) 08-11. November 1966 Big Apple München
02) 17-20. März 1967 Star Club Hamburg
03) 15. Mai 1967 Neue Welt Berlin
04) 16. Mai 1967 Big Apple München
05) 17. Mai 1967 Hotel Intercontinental Frankfurt
06) 18. Mai 1967 Stadthalle Offenbach
07) 27. Mai 1967 Starpalast, Kiel
08) 28. Mai 1967 Jaguar Club, Scala, Herford
09) 31. August – 2. September 1967 Berlin
10) 11. Januar 1969 Musikhalle Hamburg
11) 12. Januar 1969 Rheinhalle, Düsseldorf
12) 13. Januar 1969 Sporthalle Köln
13) 14. Januar 1969 Münsterlandhalle, Münster
14) 15. Januar 1969 Deutsches Museum München
15) 16. Januar 1969 Meistersingerhalle, Nürnberg
16) 17. Januar 1969 Jahrhunderthalle Frankfurt
17) 19. Januar 1969 Liederhalle Stuttgart
18) 23. Januar 1969 Sportpalast Berlin
19) 4. September 1970 Deutschlandhalle Berlin
20) 5. September 1970 Berlin – Hamburg – Fehmarn
21) 6. September 1970 Love & Peace Festival Festival

Die “deutschen” Konzerte von Jimi Hendrix sind zum Teil durch Bootlegs und durch wenige Videoaufnahmen dokumentiert. Ein besonders “schönes” Beispiel sind die Aufnahmen vom Auftritt der “Jimi Hendrix Experience” am Donnerstag, 18. Mai 1967, in der Stadthalle Offenbach im Rahmen der Fersehsendung “BEAT,BEAT,BEAT”. Man achte auf die Worte des Moderators und auf das Publikum, dann vesteht man sofort, wie wichtig Rockmusik für die gesellschaftliche Entwicklung in den 1960er Jahren war …

Ein weiterer sehr interessanter und aufschlussreicher Beitrag für Jimi-Hendrix-Fans ist die Dokumentation “Jimi Hendrix – The Last 24 Hours”, die man unbedingt gesehen haben sollte.

Wilfried

P.S.: Der Blogger “olvator” beschäftigte sich auf seinem Blog “Jimi Hendrix in Deutschland” ↑ ebenfalls mit diesem Thema und insbesondere mit jedem einzelnen der 21 Hendrix-Engagements in Deutschland von 1966 bis 1970. Auch wenn die Seite nicht mehr aktualisiert wird, finden die Geneigten hier dennoch ebenfalls eine Vielzahl von teils unbekannten und sehr interessanten Informationen.

Schreibe einen Kommentar