Enormer Zuspruch

Auf Grund des anhaltenden Interesses und des enormen Zuspruches wird im Schlossmusem Jever die Ausstellung “Break on through to the other side – Tanzschuppen, Musikclubs und Diskotheken in Weser-Ems” mit Unterstützung durch die Oldenburgische Landschaft noch bis März 2010 zu sehen sein. Mit über 100.000 Besuchern seit September 2007, zahllosen Rückmeldungen und einer zweiten Auflage des Katalogs war und ist das Projekt zur Geschichte der regionalen Jugend-, Musik- und Freizeitkultur ein großer Erfolg für alle Beteiligten.

Inzwischen wurde die Ausstellung zur Diskotheken-Kultur um die Ausstellung Sounds des Underground in Weser – Ems mit LPs der Zeit zwischen 1966 und 1976 ergänzt. Mit der Präsentation von 180 LPs und einem Begleitband möchte das Schlossmuseum Jever den vielen Nachfragen nach der Musik des genannten Zeitraums entsprechen und vor allem etwas von dem dokumentieren, was das (rock-)musikalische Geschehen in den “alternativen” Diskotheken der hiesigen Region der ausgehenden 1960er und der 1970er Jahre bestimmte.

Schreibe einen Kommentar