Live-Konzerte im Internet I

„The Byrds“ Live at Fillmore East New York am 23. September 1970, „The Ramones“ Live at Winterland San Francisco am 28. Dezember 1978 oder „Peter Frampton“ Live at Oakland Auditorium Oakland am 31. August 1979: Diese drei Konzerte gehören zu den meistgespielten auf der Website Wolfgang’s Vault, auf der Tausende von Live-Mitschnitten im Streaming-Verfahren zum kostenlosen … Weiterlesen …

Rock-Wochen in Oldenburg

Den Oldenburgern stehen in den nächsten Wochen einige heiße Momente bevor. Wieder einmal besuchen „Rocklegenden“ die Stadt und stellen sich den zuweilen kritischen Blicken der geneigten Hörer. Bisher ging das immer gut, wohl keiner der „Helden“ aus den 60er, 70er und 80 Jahren enttäuschte das Publikum … Den Anfang macht am 14. Mai 2011 im … Weiterlesen …

Die DVD-Edition des legendären „Beat-Club“

Der von Radio Bremen produzierte „Beat-Club“ war die erste Musiksendung im deutschen Fernsehen, die speziell für Jugendliche erdacht und geschaffen worden war – eine Art Studio-Party, bei der Jugendliche zu der (Beat-)Musik von möglichst bekannten Bands tanzen sollten. Das Projekt erforderte Mut: Wilhelm Wieben, der spätere Tagesschau-Sprecher, mußte vor der ersten Sendung das Publikum vorwarnen, … Weiterlesen …

Trend-Thema Videoclips

Nicht nur das Rock’n’Pop-Museum in Gronau widmet sich derzeit dem Thema „Videoclips“ – die durch „das Netz“ gerade eine gewaltige ästhetische Umwälzung erfahren -, sondern noch eine Reihe weiterer Organisationen mit durchweg interessanten Ausstellungen und Events rund um die kleinen Clips. Zu einem der Trend-Themen dieses Frühjahrs macht die Musikvideos z.B. die Ausstellung „The Art … Weiterlesen …

Open-Air-Festival in Bremerhaven

Er liegt noch einige Wochen in der Zukunft – dennoch sollten sich die Fans der klassischen, erdigen und handgemachten Rockmusik den 24. Juni 2011 vormerken. Dann findet auf dem Wilhelm-Kaisen-Platz in Bremerhaven ab 19.00 Uhr ein Open-Air-Festival mit BAP, Golden Earring und Status Quo statt. Auch einige „Special Guests“ sind angekündigt. BAP, deren Frontmann Wolfgang … Weiterlesen …

Repertoire Records

In unserer kleinen Reihe rund um die Frage, wo man heute noch klassische Rock-Alben jenseits all der zumeist schwachbrüstig klingenden Best-Of-Kompilationen bekommt, stellen wir diesmal das kleine, aber feine Hamburger Plattenlabel „Repertoire Records“ in den Mittelpunkt, dass sich der klassischen Rockmusik der 60er und 70er Jahre widmet und dankenswerterweise nicht nur die bekannten Platten wiederveröffentlicht, … Weiterlesen …

Ausstellung zur Geschichte der Musikclips

Im Rock-und-Pop-Museum Gronau beschäftigt man sich derzeit mit der Geschichte des Musikclips – die Ausstellung „Imageb(u)ilder – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Videoclips“ läuft noch bis zum 3. Juli 2011. Auch wenn die Ausstellung durchaus Lücken und einige logische Brüche aufweist, wie die Frankfurter Rundschau moniert, so erwartet die Besucher dennoch ein kurzweiliges Vergnügen und … Weiterlesen …