A-wop-bop-a-loo-bop …

Und wieder eine Ausstellung mit rockmusikalischem Hintergrund in Deutschland: Das Amerika-Haus in München zeigt vom 26. März bis zum 28. Mai 2010 die Ausstellung “A-wop-bop-a-loo-bop a-lop-bam-boo – Sechs Dekaden Rock’n’Roll” über die Wechselbeziehung von Rock’n’Roll und Fotografie. Zu sehen sind Memorabilien und Fotografien von Sante D’Orazio, Jill Furmanovsky, Lynn Goldsmith, Bob Gruen, Michael Heeg, Elliott … Weiterlesen …

Mash-Up?

Eine interessante Meldung erreicht uns in diesen Tagen aus dem Pink-Floyd-Universum. Die Band erstritt in London ein Gerichtsurteil, wonach ihre Konzeptalben wie “Dark side of the moon” und “The wall” nicht zu Einzel-Downloads filetiert werden dürfen. Das Urteil löste eine rege Diskussion über die Integrität des Künstlers aus. “Jedes Werk hat seine Zeit” schrieb ZEIT … Weiterlesen …

Rockpalast-Nächte

Die Ausstellung “Break on through to the other side – Tanzschuppen, Musikclubs und Diskotheken in Weser-Ems” macht deutlich, wie wichtig der Disko-Besuch für Jugendliche von den 60ern bis z. T. in die 90er Jahre hinein war. Musik hören, Leute treffen, lachen, tanzen, trinken, rauchen … was konnte es Schöneres geben! Eigentlich gab es nur sehr … Weiterlesen …

2010 keine DJ-Night

Nun ist es “amtlich”: 2010 wird es krankheitsbedingt keine DJ-Night geben. Die 98 Prozent der 271 bisherigen Teilnehmer an unserer Umfrage, die mindestens eine weitere DJ-Night erleben möchten, sowie alle anderen stillen Mitleser müssen sich auf das Jahr 2011 vertrösten lassen. Auch die LP-Ausstellung “Sounds” wird definitiv am 21. März 2010 enden, da die Räumlichkeiten … Weiterlesen …