Ausstellung “Music & Art”

Der “Jazz Summer” im “Bayerischen Hof” in München feiert in diesem Jahr sein 20jähriges Jubiläum. Vom 18. bis zum 23. Juli 2011 treten dort wieder internationale zeitgenössische Jazz-Größen auf. Ganz so ernst nimmt man es aber mit den Genre-Grenzen nicht, denn am 23. Juli entern dort z.B. “Osibisa” die Bühne, die in den 1970er Jahren große Erfolge feierten und auch unter den Rockfans viele Freunde hatten.

Im Rahmen des Jubiläumsprogramms wird dort die Ausstellung “Music & Art” des Londoner Galeristen Jonathan Poole gezeigt. Der Titel der Ausstellung kann passender nicht sein, denn dort werden Bilder ausgestellt, die u.a. von Jimi Hendrix, Ronnie Wood oder Miles Davis selbst erschaffen wurden. Die Sammlung des Londoner Galeristen Jonathan Poole umfasst aber noch viele weitere Werke aus der kreativen Zeit des Rock, wie man auf seiner Website sehen kann, u.a. auch reiche Fotobestände von den Stones und Jimi Hendrix aus den 1960er Jahren.

Ein Augen- und Ohrenschmaus ist also garantiert, und der Eintritt (in die Ausstellung) ist frei. Auf nach München!

Wilfried

Schreibe einen Kommentar