Playlists aus dem sunup’s

Das sunup’s war von 1981 bis 1995 eine angesagte Diskothek in der Oldenburger Innenstadt. Die Diskothek befand sich in der Baumgartenstraße in dem Gebäude, das schon die allererste Oldenburger Disko “Montparnasse” und später das “Why Not” beherbergte. Heute residiert in den Räumlichkeiten das “Cubes” (ehemals “Schmizz”).

Eine progressive Diskothek im klassischen Sinne war das sunup’s nicht, aber die Musikauswahl war dennoch auf hohem Niveau und sehr breit gefächert. Verantwortlich dafür war vor allen anderen Peter Porikis, zuerst DJ und später Chef des sunup’s. Peter Porikis hat auch die “Diskotheken”-Ausstellung in Jever maßgeblich unterstützt.

Heute fotografiert er als “OlDigitalEye” in und um Oldenburg und veröffentlicht seine Bilder auf dem Foto-Portal “flickr”. Mittlerweile finden sich dort auch “Neues Archivmaterial für Ups-Freaks”, Partyfotos aus dem sunup’s sowie – und das wird DJs und Musikliebhaber freuen – Playlists aus dem “Palazzo” in Wilhelmshaven und dem sunup’s in Oldenburg, in denen Peter Porikis als DJ tätig war.

Die Musik – es soll sich um etwa 1200 Titel handeln – ist so bunt wie das sunup’s-Publikum es auch war: eine immer tanzbare und anhörbare Mischung aus den 70er und 80er Jahren. Vielleicht waren ja die 80er und mit einigem Wohlwollen auch noch die frühen 90er Jahre die – musikalisch gesehen – besten Diskothekenjahre … Aus den 70er Jahren stand schon ein reichhaltiger Fundus an guter und bewährter Musik zur Verfügung, und die damals aktuellen Bands und Künstler waren um gute neue Ideen, Sounds und Melodien noch nicht so verlegen wie heute. Aber das ist natürlich alles Ansichtssache.

Oldigitaleye: Disco sunup’s Oldenburg 1981 – 1995

Der Bogen der Musik im sunup’s war weit gespannt – da passte durchaus auch das folgende Stück hinein. Der Focus-Gitarrist Jan Akkerman – von der Musikzeitschrift Melody Maker 1973 zum weltbesten Gitarristen gewählt – probierte auf seinen Solo-LPs vieles aus. Mit der 1977 veröffentlichten LP “Jan Akkerman” schuf er ein Meisterwerk des disko-kompatiblen JazzRock. An das darauf enthaltene Stück “Streetwalker” können sich sicher noch viele erinnern …

Wilfried

1 Gedanke zu “Playlists aus dem sunup’s

Schreibe einen Kommentar