Deutsche Underground-Perlen der 70er IV

Dies ist Beitrag 4 von 10 der Serie “Deutsche Underground-Perlen der 70er” Mehr Rock als Kraut Deutsche Underground-Perlen der 70er I Deutsche Underground-Perlen der 70er II Deutsche Underground-Perlen der 70er III Deutsche Underground-Perlen der 70er IV Deutsche Underground-Perlen der 70er V Deutsche Underground-Perlen der 70er VI Deutsche Underground-Perlen der 70er VII Deutsche Underground-Perlen der 70er … Weiterlesen …

Deutsche Underground-Perlen der 70er III

Dies ist Beitrag 3 von 10 der Serie “Deutsche Underground-Perlen der 70er” Mehr Rock als Kraut Deutsche Underground-Perlen der 70er I Deutsche Underground-Perlen der 70er II Deutsche Underground-Perlen der 70er III Deutsche Underground-Perlen der 70er IV Deutsche Underground-Perlen der 70er V Deutsche Underground-Perlen der 70er VI Deutsche Underground-Perlen der 70er VII Deutsche Underground-Perlen der 70er … Weiterlesen …

Pyranha

Da hilft selbst das „Googeln“ nicht viel weiter – die Überraschung der Woche kommt aus der Schweiz und ist mittlerweile 39 Jahre alt: das (einzige) Album „Pyranha“ der gleichnamigen Schweizer Band von 1972. Die Musiker kommen aus der Stadt Yverdon im französischsprachigen Teil der Schweiz und haben überwiegend französisch klingende Namen. Und das war es … Weiterlesen …

Electric Moon

Und schon macht sich eine weitere junge Band – diesmal aus deutschen Landen – auf, den Genre-Grenzen des Psytrance zu entkommen und fortan eigene „Rock“-Wege zu gehen. Zu hören ist das Ergebnis auf dem Album „Lunatics“ von 2010. Wie soll man diese Musik nennen? Spacerock, Psychedelic Rock, Krautrock? Falsch wäre das nicht. Wer sich auf … Weiterlesen …

Underground-Hits für die 80er-Revival-Party

Nach der Definition bei Wikipedia ist „Underground“ ein Begriff für den Teil einer Kunst, der unabhängig produziert wird und nicht auf die Masse ausgerichtet ist, also eine Art Gegenmodell zum etablierten Mainstream. Oft ist mit dem „Underground“ – am deutlichsten wird das vielleicht in der Rock-und-Pop-Kultur – eine Art Gegenkultur verbunden, die zwar nicht unbedingt … Weiterlesen …

Los Roaring Isettas

„Die Röhrenden Kleinwagen sind eine Hippie-Band im allerfeinsten Sinne des Wortes, die heute das zelebriert, was einstmals unter dem anerkennend geraunten Begriff Underground klassifiziert war: also gerade kein seniorenkompatibles Klatsche-Patsche-Humtata“ schrieb das „Meisenfrei“ Bremen über einen Auftritt der Oldenburger Hippie-Spaß-Band „Los Roaring Isettas“. Die Band selbst beschreibt ihre Musik so: „Los Roaring Isettas sind eine … Weiterlesen …

The Black Box Revelation

Ecstatic Ray und Cello Joe haben es bereits bewiesen: es gibt sie noch – junge, talentierte Musiker, die sich dem aktuellen Einheitsbrei verweigern und lieber tief in die Vergangenheit eintauchen, um von dort mit neuer, frischer, entstaubter Musik zurückzukehren und alten und jungen Säcken erneut das verzückte Hören zu lehren. Auch der wahre, wilde, ungehobelte, … Weiterlesen …

Underground in den 80ern?

Die zweite Hälfte der 60er und Teile der 70er gelten – sicherlich zu Recht – als die experimentierfreudigste, innovativste und ergiebigste Phase der Rockmusik. Der musikalische Horizont wuchs mit der Aufnahme von Elementen des Jazz, Country, Folk und Psychedelic in unendliche Weiten. Platten wie das „Weiße Album“ der Beatles, „Pet Sounds“ der Beach Boys oder … Weiterlesen …