World In Sound

Wer heute noch gute (alte und neue) Musik hören will, hat es nicht leicht. Gut sortierte Plattenläden gibt es – wenn überhaupt – nur noch in den großen Städten. Was ansonsten in den CD-Regalen steht, ist häufig nicht der Rede wert. Insider bestellen “ihre” Platten seit Jahren über den Versandhandel oder entsprechenden Kanälen. Das setzt natürlich voraus, dass man weiß, was man sucht und bestellen möchte. Ohne eine gewisse Kenntnis der einschlägigen Plattenlabel kommt man nicht weit.

World In Sound” ist so ein Label, das sich der Musik der späten 60er Jahre und ihrer Entwicklungsstränge bis in die Gegenwart verschrieben hat. Ich zitiere hier respektvoll und komplett den Text, mit dem sie sich auf ihrer Webpage beschreiben:

***
World In Sound öffnet seit 1999 den Zugang zu der faszinierenden und reichen Musikszene, die dem Summer of Love (1967) entsprang; von Psychedelic, Progressive, Folk, Garage, Beat, Blues/Hard-Rock bis hin zum JazzRock/Fusion. Die Essenz dessen ergibt den perfekten Soundtrack: poetisch, melodisch, rhythmisch, euphorisch, und manchmal experimentell – vor allem intensiv!

1967 entfaltete sich die junge Generation zu einer prägenden und schillernden Massenbewegung, der “Love Generation”! Angetrieben vom Protest gegen den Vietnam-Krieg und gegen die konservativen Normen des Materialismus, zelebrierte sie ein neues Lebensgefühl auf der Suche nach Freiheit, Frieden und neuen Bewusstseinsformen. Die Beatles waren die Wegbereiter einer musikalischen Revolution, die durch ihre Kraft die Musikindustrie für einige Jahre beherrschte. Heutzutage gewinnt diese Musik weltweit ungebremst neue Fans hinzu.

Neben den Megastars Jimi Hendrix, Janis Joplin, The Doors, Led Zeppelin und Frank Zappa, um nur einige zu nennen, gründeten sich vor allem in den USA viele talentierte Bands, die, inspiriert vom Sound und den Ideen dieser Idole ihre Leidenschaft ebenso energiegeladen ausdrückten. Durch ihre Lebendigkeit, Musikalität, Innovation und klangliche Vielfalt setzten sie im Underground Akzente. World In Sound konzentriert sich auf die Suche nach diesen fast vergessenen Bands, deren Originalaufnahmen bisher unveröffentlicht oder nur Sammlern von raren Platten bekannt sind. In enger Zusammenarbeit mit den Musikern werden die Werke nach aufwändiger Klangbearbeitung im authentischen und attraktiven Gewand auf Vinyl oder CD veröffentlicht.

World In Sound bietet, inspiriert durch den Zeitgeist des Summer of Love, ein Spektrum an bisher unentdeckten Schätzen. Zugleich fördern wir den Nachwuchs von neuen talentierten Künstlern, die den Sound dieser Zeit aufleben lassen …
***

Und das ist nicht zuviel versprochen. So findet sich bei “World In Sound” z.B. ein “Reissue” der beiden 1971/72 entstandenen Alben der Band “Phantasia” zusammen auf einer 2008 veröffentlichten CD, die den oben wiedergebenen Text aufs Beste belegt. Diese beiden Platten sind jeweils nur in einer Auflage von 25 (!) Exemplaren erschienen und geisterten seither in Tausenden von Kopien durch die einschlägige Szene. Das Stück “Genena” ist in Deutschland schon einmal auf einer CD-Beilage des “Rolling Stone” erschienen (RS 3/2004, Rare Trax 32: Eight Miles High. US Psychedelic Underground from the 60s and 70s). Wenn man dieses Stück hört, fragt man sich sofort, warum solch eine Band es nicht “geschafft” hat … 9 Minuten und 21 Sekunden wunderbarste Musik:

Wilfried

1 Gedanke zu “World In Sound

Schreibe einen Kommentar