“Kulturzentrum Creamcheese im Ratinger Hof”

“Kulturzentrum Creamcheese im Ratinger Hof”? – Natürlich gibt es eine solche Einrichtung nicht, aber die Anzeichen mehren sich, dass so ein Projekt tatsächlich Wirklichkeit werden könnte.

Das “Creamchease” wie auch der “Ratinger Hof” sind seit langem geschlossen. Die beiden Düsseldorfer Clubs gehör(t)en zu den legendärsten Musikclubs Deutschlands, von denen jede(r) sicher schon etwas gehört hat, so dass sich lange Erläuterungen erübrigen. Die Wikipedia bringt diejenigen, denen diese Namen nichts sagen, auf den neuesten Stand: Creamcheese ↑, Ratinger Hof ↑.

Seitdem auch das Nachfolgelokal des “Ratinger Hof” – das “Stone” – die Segel streichen musste, wird die Location an der legendären Ratinger Straße 10 über das Internet für Partys und andere Aktivitäten zur Miete angeboten. Diesen Umstand will der Verein “Creamcheese e.V.” nutzen, um dort ein Gemeinschaftsprojekt – “Kulturzentrum Creamcheese im Ratinger Hof” – zu verwirklichen, dass die Traditionen beider Clubs miteinander verbinden und in der Jetztzeit verankern soll.

Zu diesem Zweck wurde eine Online-Petition ins Leben gerufen, mittels deren man seine Unterstützung für das Projekt kundtun kann. Auch Spenden sind möglich. 3600 Unterschriften sind nötig, damit die Petition öffentlichkeitswirksam vorgetragen werden kann. 763 Unterschriften sind bisher eingegangen, vier Wochen läuft die Petition noch!

Infos von “Creamcheese e.V.” zur Petition: Creamcheese e.V.

Die Petition auf openPetition: Kulturzentrum Creamcheese Im Ratinger Hof ↑.

Schreibe einen Kommentar