Möglichst alle Plattenläden der Welt

Seit Jahr und Tag existiert die Website “recordshops.org”, die es sich zum Ziel gesetzt hat, möglichst alle Plattenläden der Welt aufzulisten bzw. in einer Karte zu verzeichnen. Die technische Grundlage dafür bietet Google, man muss nur einen kostenlosen Account bei Google Maps anlegen und erhält die technischen Ressourcen, um ganz besondere Karten zu erstellen.

Der Hamburger DJ (Der Vinylizer ↑) und Radio-Byte-FM-Moderator ↑ Marcus Maack hat diese Möglichkeit genutzt und mit einer im Grunde einfachen Idee einen weltvernetzenden Internet-Treffpunkt geschaffen. Die Vinylmania der letzten Jahre findet hier eine würdige Basis. Mittlerweile umfasst die Karte weltweit über 4000 Plattenläden (aktuell 451 in Deutschland) und ist unter der neuen Domain “recordstore.love” ↑ nun auch mobil zu erreichen. Auf diese Weise erfährt man nicht nur etwas über den nächstgelegenen Plattenladen in der eigenen Stadt, sondern auch über die in der Stadt, die man gerade besucht. Benutzer, die sich auf der Website registrieren, erhalten darüber hinaus die Möglichkeit, weitere Plattenläden einzutragen und bestehende Eintragungen mit weiteren Daten, Fotos etc. zu ergänzen. Great!

Wilfried

Schreibe einen Kommentar