Spinner’s Mixtape

Bei Aol’s Musik-Blog “Spinner” hat man sich etwas Schönes einfallen lassen: seit Januar 2012 erscheint dort ein monatliches “Mixtape” mit einem Überblick über die aktuelle Indie-Szene zum Download. “… (F)orget the daily hullabaloo and check out the past month’s best sounds and singles …” heißt es beispielsweise – einem Motto gleich – zum Januar-Mixtape.

Die in der Regel jeweils ca. 30 Songs lassen sich als Zip-Datei herunterladen und liegen nach dem Entpacken als mp3-Datei in guter Qualität vor. Zum “Reinhören” und Kennenlernen reicht es allemal.

Das letzte Mixtape des Monats April bietet etwa eine Reise quer durch viele Sounds und Stimmungen. Wenn auch mit den “Cowboy Junkies” und den “Wedding Present” diesmal (ausnahmsweise) zwei bekanntere Bands dabei sind, so sind doch die meisten anderen Bands – zumindest bei uns – vollkommen unbekannt.

Zum Neugierigmachen kommen hier via Youtube zwei Songs von Ramona Falls, einer Band aus Portland/Oregon, die auf dem April-Mixtape vertreten ist: ein schönes und irgendwie sehr typisches Stück “Indie-Pop” vom Spinner-Mixtape namens “Spore” sowie “I Say Fever” mit dem kongenialen Bildersturm – genau das Richtige für einen grauen Sonntagnachmittag.

Wilfried

Schreibe einen Kommentar